FÜNFTE GEWINNT DAS KREISPOKALFINALE 2017

Gestern fanden die Kreispokalfinalspiele in Neukirchen statt.
Unsere 5. Mannschaft setzte sich in einem hochspannenden Endspiel mit 4:3 gegen die Mannschaft aus Neukirchen durch und gewann damit den Kreispokal der 3. HKK.
In der Aufstellung

Michael Hermanns, Michael Kaiser und Sebastian Vos ging man in das Spiel.
Michael Hermanns gewann gegen die Nummer 2 der Neukirchener nach 0:2 Satzrückstand im fünften Satz denkbar knapp mit 11:9.

Michael Kaiser verlor sein Spiel gegen Neukirchens Nummer 1 und Sebastian Vos gewann gegen die Nummer 3.

Somit stand es vor dem richtungsweisenden Doppel 2:1 für Elsen.
Hermanns/Kaiser führten beruhigend 2:0, verloren aber völlig den Faden und gewannen schließlich glücklich mit 11:9 im fünften Satz.
Hermanns spielte im Anschluss gegen Johannes Kreuels und verlor gegen den Materialspieler verdient mit 1:3.
Michael Kaiser verlor auch sein zweites Spiel knapp im fünften Satz.
Jetzt hing es an Sebastian Vos, der einen Sahnetag erwischt hatte und seinem Gegner keine Chance ließ.
4:3 und damit der Pokalsieg!!!!!!!
Der Sieger der 2.HKK trat zum Entscheidungsspiel nicht an.

Somit vertritt unsere Fünfte die Schwarz/Weissen für den Kreis auf Bezirksebene.
Hoch lebe Kohle……..!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.